Petition - B311


Lieber Besucher unserer Webseite, aus gegebenem dringenden Anlass haben wir eine Online-Petition gestartet, die wir an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages senden werden. Es geht um den Lückenschluss der B 311 für die West-Ost-Achse zwischen Freiburg und Ulm durch die Nordtrasse. Im Bundesverkehrswegeplan steht diese Trasse im Weiteren Bedarf (mit Planungsrecht). Sie m u s s in den vordringlichen Bedarf hochgestuft werden. Dies fordern wir vom Bundesverkehrsminister! Infos finden Sie in der Petition. Bitte klicken Sie den Link unten an, er wird Sie direkt zur Petition leiten, wo Sie für unsere Forderung „unterzeichnen“ können. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.

Übrigens, ab 15 Jahre dürfen Sie gerne unsere Petition unterschreiben. Dabei ist es egal, welche Nationalität Sie haben, und wo Sie wohnen. Jede Stimme zählt!

Zur Online Petition - jede Stimme zählt!


Herzlichen Dank!
Jun08

Neun Jungstörche haben überlebt

Kategorie// 2016, Aktuelles, 2016, Störche in Göggingen

Krauchenwies-Göggingen – Zeitweise waren im Frühjahr bis zu 18 Störche über Göggingen zu beobachten, die teils auf der Suche nach Nistplätzen waren oder zu ihren alten Horsten zurückkehren wollten. 
Feb01

Kiesabbau: Industrieverband „Steine und Erden Baden-Württemberg“ zeigt sich entsetzt über Ausgang des Raumordnungsverfahrens

Kategorie// 2016, Aktuelles, 2016, Zeitungsberichte

Der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) zeigt sich entsetzt über den Ausgang des Raumordnungsverfahrens in Krauchenwies, den das Regierungspräsidium Tübingen vorgestellt hat“, erklärt Hauptgeschäftsführer Thomas Beißwanger.Der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) zeigt sich entsetzt über den Ausgang des Raumordnungsverfahrens in Krauchenwies, den das Regierungspräsidium Tübingen vorgestellt hat“, erklärt Hauptgeschäftsführer Thomas Beißwanger.
Feb15

Geplanter Kiesabbau in der Gemeinde Krauchenwies Raumplanerische Beurteilung des RP Tübingen

Kategorie// Aktuelles, 2016, Öffentliche Briefe

am 28.01.2016 fand die Vorstellung der raumplanerischen Beurteilung des Regierungspräsidiums Tübingen (RP) zur Weiterführung des Kiesabbaus der vier betreibenden Kiesunternehmen hinsichtlich der geplanten Erweiterungen in der Gemeinde Krauchenwies in Göggingen statt.

Jan30

Bevölkerung lehnt Kiesabbaupläne ab

Kategorie// 2016, Aktuelles, 2016, Zeitungsberichte

Trotz der Halbierung der beantragten Erweiterungsflächen von vier Unternehmen für den Kiesabbau, lehnt die Bevölkerung von Göggingen die Pläne ab.

[12 3 4 5  >>  

Radioaufnahme SWR 4

SWR 4 Radioaufnahme vom 15.06.2011 zum Thema "Kiesabbau in Göggingen"


SWR 4 Radioaufnahme vom 10.11.2011 zum Thema "Bürger wehren sich gegen großflächigen Kiesabbau bei Krauchenwies

Mehr erfahren

Karten

Karten von Göggingen und Umgebung zum Thema Kiesabbau: 
Hier bekommen Sie verschiedene Karten und Pläne.

Demo

Luftaufnahmen

und viele andere interessante Karten